Visual Basic - Technik, FAQ, Tricks, Beispiele

Home / Daten / Datenbank / Passwort

Access-Datenbank mit Passwort öffnen

Um eine Passwort-geschützte Access-Datenbank via DAO zu öffnen, muss folgende Notation benutzt werden:
Pfad = "c:\Test\beispiel.mdb"
Passwort = "blabla"
Set db = OpenDatabase(Pfad, False, False, _
    "MS Access;PWD=" & Passwort)
Benutzt man nämlich die Variante mit fehlenden optionalen Parametern (semantisch eigentlich zu 100% gleich), also
Set db = OpenDatabase(Pfad, , , _
    "MS Access;PWD=" & Passwort)
so wird seltsamerweise ein Fehler zurückgegeben!

Um eine Passwort-geschützte Access-Datenbank via OLEDB zu öffnen, muss das Passwort als dynamische Eigenschaft bekanntgegeben werden:
Set db = New ADODB.Connection
db.Provider = "Microsoft Jet 4.0 OLE DB Provider"
db.ConnectionString = "Data Source=" & Pfad
db.Properties("Jet OLEDB:Database Password") = Passwort
db.Open
Man kann diese Angaben übrigens auch in einem Connect-String zusammenfassen, also z.B. so:
Set db = New ADODB.Connection
db.Open _
    "Provider=Microsoft Jet 4.0 OLE DB Provider;" & _
    "Data Source=" & Pfad & ";" & _
    "Jet OLEDB:Database Password=" & Passwort

Mit Unterstützung von Francesco Balena (VB2TheMax).

© Jost Schwider, 01.09.2000-02.09.2000 - http://vb-tec.de/accpwd.htm