Visual Basic - Technik, FAQ, Tricks, Beispiele

Home / Allgemein / Entwicklung / DoEvents

DoEvents vermeiden

Man sollte DoEvents nicht öfter als unbedingt nötig aufrufen, insbesondere in zeitkritischen Schleifen. Üblicherweise wird daher DoEvents alle n Schleifendurchgänge aufgerufen, z.B. wie hier alle 10 mal:
For i = 1 To 10000
  '...
  If i Mod 10 = 0 Then DoEvents
Next i
Wird DoEvents nur aufgerufen, um eventuell vorhandene Maus- und Tastatur-Ereignisse abarbeiten zu lassen, sollte man mit der API-Funktion GetInputState abfragen, ob überhaupt solche Ereignisse vorliegen:
'Deklarationsteil:
Declare Function GetInputState Lib "user32" () As Long

'Beispiel:
For i = 1 To 10000
  '...
  If GetInputState() Then DoEvents
Next i

Übersetzung eines Artikels von Francesco Balena (VB-2-The-Max).

© Jost Schwider, 30.04.2000-30.04.2000 - http://vb-tec.de/doevents.htm