Visual Basic - Technik, FAQ, Tricks, Beispiele

Home / Objekte / OOP

Objektorientierte Programmierung

Ob VB eine OO-Sprache ist, darüber kann man (nicht) streiten: Es existiert nämlich keine allgemeingültige Definition dieses Begriffs.

Für die einen ist bereits VB eine OO-Sprache, da man (seit VB4) Klassen erstellen und benutzen kann. Außerdem gibt es bereits die sogenannte Schnittstellen-Vererbung, so dass die Grenzen noch weiter verschwimmen.

Für die anderen sind nur diejenigen Sprachen OO, welche alle Konzepte der OOP realisieren, beispielsweise das Vorhandensein einer gemeinsamen Basisklasse. In diesem Sinne ist z.B. C++ keine OO-Sprache! (Wenn man sich den Code vieler C++-Programme anschaut, dann sieht man dies in der Praxis bestätigt: C-Code pur!)

Wirklich wichtig ist m.E. die Verinnerlichung der OO-Prinzipien. Auch mit VB kann wiederverwendbare Software geschrieben werden, auch mit C++ kann schrecklichster WirrWarr-Code erstellt werden!

Ab VB.Net ("VB7") wird VB übrigens auch im engsten Sinne eine OO-Sprache sein...

© Jost Schwider, 24.07.2000-24.09.2013 - http://vb-tec.de/oop.htm